Das Haus

Das Bornhold Haus sticht durch viele charakteristische Highlights hervor.

„Heute ist das Bornhold Haus unser persönlicher Mosaikstein im schönen Hamburger Stadtbild.“

Manfred Schoenbach, Investor und Developer

Es ist meist der Eingangsbereich, der den ersten spontanen Eindruck des Hauses vermittelt: Besucher nehmen genau hier oft unbewusst die Qualität des Hauses wahr. Das repräsentative und großzügige Entrée ist durch eine eindrucksvolle Glasfront stets mit Tageslicht erfüllt.

Die elegante Deckenlampe „Artischocke“ des Designers Poul Henningsen, ein Klassiker der Moderne, erleuchtet in den Abendstunden die Eingangshalle.

Das Haus im Profil

Das Bornhold Haus bietet exklusiven Raum für Handel und Büros. Die einladenden Flächen überzeugen durch viel Platz für Individualität und die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen.

  • Drei Einzelhandelsflächen in einem Top-Umfeld
  • Flexible Mietflächengrößen von 146 m² bis 1.438 m² pro Etage
  • Exklusiver Service durch einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort
  • Kontinuierliches Investment in die Qualität des Hauses
  • Stets gepflegter und sauberer Zustand der Allgemeinflächen
  • Sicheres Abstellen von Fahrrädern und Autos möglich
Mehr erfahren

Das Bornhold Haus vereint zeitlose Eleganz mit hochwertigen Materialien.

Der helle Sandstein prägt die außergewöhnliche Fassade.

Durch die ansprechende Architektur und den großen, repräsentativen Eingangsbereich unterscheidet sich das Bornhold Haus von seinen Nachbarn am Neuer Wall. Die vielen Details im Haus, die lichtdurchfluteten Flächen und die exklusiven Materialien, aber auch das umliegende Wasser und die Lage, machen es darüber hinaus zu einer ganz besonderen Adresse.

Im ganzen Haus findet sich ein hochwertiger Materialmix aus Eiche und Baubronze.

Die Lage

Das Bornhold Haus befindet sich an der bekanntesten und exklusivsten Adresse in Hamburg: Neuer Wall. Was die Lage dabei so ansprechend macht? Es sind die noblen Geschäfte und Büros, die auf 1.200 Metern mitten im Herzen Hamburgs eine gewisse Würde ausstrahlen und hier den eleganten, weltläufigen Charakter der Stadt prägen. Ganz gewiss ist es aber der allgegenwärtige Bezug zum Wasser, der hier ein einzigartiges und unverwechselbares Flair schafft. Mit dem Rathausmarkt, dem Gänsemarkt und dem Jungfernstieg liegen die renommiertesten sowie belebtesten Plätze und Promenaden in unmittelbarer Nähe zum Bornhold Haus. Die Elbphilharmonie ist fußläufig erreichbar.

Mehr erfahren

„Architektur sollte gestalterisch und inhaltlich
vor der Zeit Bestand haben.“

Dipl.-Ing. Michael Kitzmann, Architekt des Bornhold Hauses

Nächstes Kapitel:
Die Etagen